2002 – heute Freischaffende Künstlerin
2013 Mitglied von visarte, Berufsverband visuelle Kunst
2000 – 2001 Porträt- und Reportagefotografin für Keystone, Fotoagentur in Zürich
1999 – 2000 Lehrgang für Pressefotografie am MAZ, Die Journalistenschule, Luzern
1995 – 1996 Gruppe für autodidaktische Fotografie, GAF, Zürich
1971 Geboren in der Schweiz
     
Einzel-Ausstellungen
2012 shed im Eisenwerk, Frauenfeld NO GOOD
2010/2011 MAZ Die Schweizer Journalistenschule, Luzern
Ich gehe in den Wald hinein
2009/2010 Galerie Schönenberger, Kirchberg Ich gehe in den Wald hinein
     
Gruppen-Ausstellungen
2017 Kunstmuseum Thurgau, Ittingen NO GOOD, ‚Konstellation 8: Menschenbilder’
2017 Villa Renata, Basel A ROOM OF ONE’S OWN
2016 nextex, St. Gallen #ME Ego Reloaded
2016 Museum of Contemporary Art, Zagreb, shed im Eisenwerk, Frauenfeld Meer teilen: Share more
2015 Merkurgarten, Zürich Art Sewing with Microcollection & Hubert Renard
2014 Chamber of fine Arts, Zürich-Oerlikon NO GOOD
2014 Kunstmuseum Thurgau, Ittingen NO GOOD, ‚Neue Kollektion!’
2014 Galerie Adrian Bleisch, Arbon NO GOOD, ‚Portraits’
2014 Photobastei, Zürich What I saw before all fell apart
2013 Galerie Adrian Bleisch, Arbon
Werkschau TG
2013 Galerie Schönenberger, Kirchberg
Neues aus den Ateliers
2010 Galerie Schönenberger, Kirchberg Jubiläumsausstellung
2006 neuer shed im Eisenwerk, Frauenfeld Die Allmend
2005 Galerie Schönenberger, Kirchberg Jubiläumsausstellung
2004 Photoforum PasquART, Biel Weihnachtsausstellung
2004 Galerie Schönenberger, Kirchberg Weitsicht
2000 Museum für Gestaltung, Zürich Installation zur Publikation „Tage Buch“
1996 Photoforum PasquART, Biel Weibsbilder-Mannsbilder
     
Publikationen
2011 Lista office, Kalender 2011, Heer Druck, Sulgen
2003 facetten 2/3, fotografie aktuell, Kulturstiftung des Kantons Thurgau
2000 Tage Buch, edition patrik frey
   
Ankäufe
 
Kunstmuseum Thurgau    
Thurgauer Kantonalbank    
Art Collection Fredy und Regula Lienhard    
Diverse private Ankäufe    
Sammlung Herbert Hunziker, Frauenfeld    
   
Kurzbeschrieb meines künstlerischen Schaffens
Ich benutze die Fotografie um mich auszudrücken. Sie ist meine Sprache. Die Themen, die ich damit bearbeite sind Prozesse, die ich aus einem inneren Bedürfnis heraus initiiere. Die Bilder die entstehen, innere Gefühle, Landschaften und Augenblicke, die ich auf Film banne. Dadurch suche ich meine Sprache mit immer neuen Worten, Sätzen und Geschichten weiter zu entwickeln.  
   
   
   
For your Eyes only Floating Lido Desire Im Unterholz des Unbewusstsein